Absolute Return Study Lupus alpha

Absolute Return Study: Best performance since 2008: liquid alternatives significantly outperform hedge funds

UCITS-compliant hedge fund strategies (liquid alternatives) performed extremely well in 2021 to record their strongest result since this Study was first published in 2008. With an average return of 6.71%, they significantly outperformed unregulated hedge funds (3.65%) and positioned themselves as an alternative to the bond market’s negative returns. Individual strategies correlate strongly with the global equity market and were given a tailwind from this direction. A net EUR 15.5 billion of new capital flowed into this investment segment. The US Federal Reserve’s comments about tightening its monetary policy had an impact during the fourth quarter as investors withdrew around EUR 1.1 billion from absolute return bond strategies.

Seit 2008 untersucht Lupus alpha das Universum der Absolute-Return- und Liquid-Alternatives-Fonds auf Basis von Daten des Analysehauses Refinitiv. Die aktuelle Auswertung per Ende 2021 zeigt, dass die Zahl der Fonds im Markt um 126 auf 724 gesunken ist. Neben Fondsschließungen, -zusammenlegungen oder dem Rückzug vom deutschen Markt schlägt sich in diesem Rückgang insbesondere eine Reklassifizierung von Fonds seitens des Datenlieferanten Refinitiv nieder. Besonders aus der Kategorie Absolute Return Bond waren hiervon Fonds betroffen, auf sie entfielen 48 der 71 Reklassifizierungen. Neu aufgelegt wurden 40 Produkte. Alle Gründe für Zu- und Abgänge eingeschlossen ging in der Gruppe der Absolute Return Fonds die Zahl der Produkte von 344 auf 270 Fonds zurück, bei Alternatives Fonds von 506 auf 454.

[Translate to English:] Liquid Alternatives in der Krise besser

[Translate to English:]

Absolute Return Study Lupus alpha

Absolute Return Study: Best performance since 2008: liquid alternatives significantly outperform hedge funds

UCITS-compliant hedge fund strategies (liquid alternatives) performed extremely well in 2021 to record their strongest result since this Study was first published in 2008. With an average return of 6.71%, they significantly outperformed unregulated hedge funds (3.65%) and positioned themselves as an alternative to the bond market’s negative returns. Individual strategies correlate strongly with the global equity market and were given a tailwind from this direction. A net EUR 15.5 billion of new capital flowed into this investment segment. The US Federal Reserve’s comments about tightening its monetary policy had an impact during the fourth quarter as investors withdrew around EUR 1.1 billion from absolute return bond strategies.

Seit 2008 untersucht Lupus alpha das Universum der Absolute-Return- und Liquid-Alternatives-Fonds auf Basis von Daten des Analysehauses Refinitiv. Die aktuelle Auswertung per Ende 2021 zeigt, dass die Zahl der Fonds im Markt um 126 auf 724 gesunken ist. Neben Fondsschließungen, -zusammenlegungen oder dem Rückzug vom deutschen Markt schlägt sich in diesem Rückgang insbesondere eine Reklassifizierung von Fonds seitens des Datenlieferanten Refinitiv nieder. Besonders aus der Kategorie Absolute Return Bond waren hiervon Fonds betroffen, auf sie entfielen 48 der 71 Reklassifizierungen. Neu aufgelegt wurden 40 Produkte. Alle Gründe für Zu- und Abgänge eingeschlossen ging in der Gruppe der Absolute Return Fonds die Zahl der Produkte von 344 auf 270 Fonds zurück, bei Alternatives Fonds von 506 auf 454.

[Translate to English:] Liquid Alternatives in der Krise besser

[Translate to English:]

Absolute Return Study Lupus alpha

Absolute Return Study: Best performance since 2008: liquid alternatives significantly outperform hedge funds

UCITS-compliant hedge fund strategies (liquid alternatives) performed extremely well in 2021 to record their strongest result since this Study was first published in 2008. With an average return of 6.71%, they significantly outperformed unregulated hedge funds (3.65%) and positioned themselves as an alternative to the bond market’s negative returns. Individual strategies correlate strongly with the global equity market and were given a tailwind from this direction. A net EUR 15.5 billion of new capital flowed into this investment segment. The US Federal Reserve’s comments about tightening its monetary policy had an impact during the fourth quarter as investors withdrew around EUR 1.1 billion from absolute return bond strategies.

Seit 2008 untersucht Lupus alpha das Universum der Absolute-Return- und Liquid-Alternatives-Fonds auf Basis von Daten des Analysehauses Refinitiv. Die aktuelle Auswertung per Ende 2021 zeigt, dass die Zahl der Fonds im Markt um 126 auf 724 gesunken ist. Neben Fondsschließungen, -zusammenlegungen oder dem Rückzug vom deutschen Markt schlägt sich in diesem Rückgang insbesondere eine Reklassifizierung von Fonds seitens des Datenlieferanten Refinitiv nieder. Besonders aus der Kategorie Absolute Return Bond waren hiervon Fonds betroffen, auf sie entfielen 48 der 71 Reklassifizierungen. Neu aufgelegt wurden 40 Produkte. Alle Gründe für Zu- und Abgänge eingeschlossen ging in der Gruppe der Absolute Return Fonds die Zahl der Produkte von 344 auf 270 Fonds zurück, bei Alternatives Fonds von 506 auf 454.

[Translate to English:] Liquid Alternatives in der Krise besser

[Translate to English:]

Absolute Return Study Lupus alpha

Absolute Return Study: Best performance since 2008: liquid alternatives significantly outperform hedge funds

UCITS-compliant hedge fund strategies (liquid alternatives) performed extremely well in 2021 to record their strongest result since this Study was first published in 2008. With an average return of 6.71%, they significantly outperformed unregulated hedge funds (3.65%) and positioned themselves as an alternative to the bond market’s negative returns. Individual strategies correlate strongly with the global equity market and were given a tailwind from this direction. A net EUR 15.5 billion of new capital flowed into this investment segment. The US Federal Reserve’s comments about tightening its monetary policy had an impact during the fourth quarter as investors withdrew around EUR 1.1 billion from absolute return bond strategies.

Seit 2008 untersucht Lupus alpha das Universum der Absolute-Return- und Liquid-Alternatives-Fonds auf Basis von Daten des Analysehauses Refinitiv. Die aktuelle Auswertung per Ende 2021 zeigt, dass die Zahl der Fonds im Markt um 126 auf 724 gesunken ist. Neben Fondsschließungen, -zusammenlegungen oder dem Rückzug vom deutschen Markt schlägt sich in diesem Rückgang insbesondere eine Reklassifizierung von Fonds seitens des Datenlieferanten Refinitiv nieder. Besonders aus der Kategorie Absolute Return Bond waren hiervon Fonds betroffen, auf sie entfielen 48 der 71 Reklassifizierungen. Neu aufgelegt wurden 40 Produkte. Alle Gründe für Zu- und Abgänge eingeschlossen ging in der Gruppe der Absolute Return Fonds die Zahl der Produkte von 344 auf 270 Fonds zurück, bei Alternatives Fonds von 506 auf 454.

[Translate to English:] Liquid Alternatives in der Krise besser

[Translate to English:]

Absolute Return Study Lupus alpha

Absolute Return Study: Best performance since 2008: liquid alternatives significantly outperform hedge funds

UCITS-compliant hedge fund strategies (liquid alternatives) performed extremely well in 2021 to record their strongest result since this Study was first published in 2008. With an average return of 6.71%, they significantly outperformed unregulated hedge funds (3.65%) and positioned themselves as an alternative to the bond market’s negative returns. Individual strategies correlate strongly with the global equity market and were given a tailwind from this direction. A net EUR 15.5 billion of new capital flowed into this investment segment. The US Federal Reserve’s comments about tightening its monetary policy had an impact during the fourth quarter as investors withdrew around EUR 1.1 billion from absolute return bond strategies.

Seit 2008 untersucht Lupus alpha das Universum der Absolute-Return- und Liquid-Alternatives-Fonds auf Basis von Daten des Analysehauses Refinitiv. Die aktuelle Auswertung per Ende 2021 zeigt, dass die Zahl der Fonds im Markt um 126 auf 724 gesunken ist. Neben Fondsschließungen, -zusammenlegungen oder dem Rückzug vom deutschen Markt schlägt sich in diesem Rückgang insbesondere eine Reklassifizierung von Fonds seitens des Datenlieferanten Refinitiv nieder. Besonders aus der Kategorie Absolute Return Bond waren hiervon Fonds betroffen, auf sie entfielen 48 der 71 Reklassifizierungen. Neu aufgelegt wurden 40 Produkte. Alle Gründe für Zu- und Abgänge eingeschlossen ging in der Gruppe der Absolute Return Fonds die Zahl der Produkte von 344 auf 270 Fonds zurück, bei Alternatives Fonds von 506 auf 454.

[Translate to English:] Liquid Alternatives in der Krise besser

[Translate to English:]

Absolute Return Study Lupus alpha

Absolute Return Study: Best performance since 2008: liquid alternatives significantly outperform hedge funds

UCITS-compliant hedge fund strategies (liquid alternatives) performed extremely well in 2021 to record their strongest result since this Study was first published in 2008. With an average return of 6.71%, they significantly outperformed unregulated hedge funds (3.65%) and positioned themselves as an alternative to the bond market’s negative returns. Individual strategies correlate strongly with the global equity market and were given a tailwind from this direction. A net EUR 15.5 billion of new capital flowed into this investment segment. The US Federal Reserve’s comments about tightening its monetary policy had an impact during the fourth quarter as investors withdrew around EUR 1.1 billion from absolute return bond strategies.

Seit 2008 untersucht Lupus alpha das Universum der Absolute-Return- und Liquid-Alternatives-Fonds auf Basis von Daten des Analysehauses Refinitiv. Die aktuelle Auswertung per Ende 2021 zeigt, dass die Zahl der Fonds im Markt um 126 auf 724 gesunken ist. Neben Fondsschließungen, -zusammenlegungen oder dem Rückzug vom deutschen Markt schlägt sich in diesem Rückgang insbesondere eine Reklassifizierung von Fonds seitens des Datenlieferanten Refinitiv nieder. Besonders aus der Kategorie Absolute Return Bond waren hiervon Fonds betroffen, auf sie entfielen 48 der 71 Reklassifizierungen. Neu aufgelegt wurden 40 Produkte. Alle Gründe für Zu- und Abgänge eingeschlossen ging in der Gruppe der Absolute Return Fonds die Zahl der Produkte von 344 auf 270 Fonds zurück, bei Alternatives Fonds von 506 auf 454.

[Translate to English:] Liquid Alternatives in der Krise besser

[Translate to English:]

Further information
General questions or suggestions:
Annett Haubold
PR-Managerin, Communications
+49 69 / 36 50 58 - 7403
PRESS
Pia Kater
Press officer, Communications
+49 69 / 36 50 58 - 7401
TO THE PRESS SECTION